FÜHREND IN QUALITÄT UND TECHNIK

Yieldlab beweist sich stets als Innovationstreiber: Yieldlab YRD ist die erste Plattformlösung am Markt, die es ermöglicht, unter einer Oberfläche alle Inventarklassen der Online-Werbung über alle Devices (Multiscreen) hinweg programmatisch in Echtzeit zu monetarisieren. Das integrierte Reporting bietet einen zusammenhängenden, kanalübergreifenden Überblick aller Transaktionen und Werbemittelauslieferungen. Deshalb sind wir der Marktführer im Bereich des Premium Programmatic Advertisings und der Yieldoptimierung.

YRD PLATTFORM

YRD: ONE PLATFORM. ALL SCREENS. ALL WIRED.

Yieldlab YRD (sprich: wired) ist die logische Fortführung unserer Yieldmanagement- und Programmatic-Advertising-Technologien und das Ergebnis unserer langjährigen Erfahrungen im Programmatic Advertising. Über eine Plattform und eine zentrale Oberfläche vereinigt Yieldlab YRD alle Werbekanäle für eine effektive und effiziente Vermarktung Ihres Inventars. Ob Desktop, Mobile oder Video, Yieldlab YRD gibt Ihnen maximale Transparenz und Steuerungsmöglichkeiten über sämtliche Advertising-Kunden, -Kampagnen, -Inventare und Zielgrößen hinweg. Wir erfassen mehrere 100.000 Datenpunkte pro Sekunde, speichern Terabytes an Daten pro Tag; das alles hoch verfügbar, hoch skalierbar und hoch performant. Wir kennen uns aus mit großen Datenmengen – aber das Beste ist, bei uns kaufen Sie keine Maschine, keine anonyme Technologie, sondern Sie bekommen genau den Service und die professionelle Unterstützung, die Sie zum Erreichen Ihrer Ziele benötigen. Von Menschen. Ganz persönlich und individuell.

DISPLAY

DISPLAY ADVERTISING –
BRANDING MEHR UND MEHR IM FOKUS

Display Advertising bildet immer noch den Kern des plattformbasierten Mediahandels. Handelte es sich zu Beginn des Programmatic Advertisings vor allem um performancebasierte Display-Kampagnen mit CP(X)-Zielen, verschiebt sich der Anteil massiv in Richtung Markenkommunikation und nimmt einen immer höheren Stellenwert in der Mediaplanung ein.

Ob für Branding- oder Performance-Display-Kampagnen: Yieldlab YRD für Publisher ist die erste Supply Side Plattform, die von der ersten bis zur letzten Impression das Optimum und damit den höchsten Ertrag aus allen Inventarklassen herausholen kann. Dazu stellt der Publisher die Regeln für die Vermarktung jedes einzelnen Werbeplatzes individuell auf und behält auch beim automatisierten Mediahandel die Kontrolle über sein Inventar.

So können die Vermarkter Teile des Inventars über eine klassische Yieldoptimierung vermarkten oder Mindestpreise auf Ebene des einzelnen Werbeplatzes oder auch für einzelne Websites und Käufer definieren. Für jeden Käufer legt der Publisher genau fest, welche Informationen er über den Werbeplatz erhalten soll, z. B. URL-Transparenz, Daten etc. Die Verkaufsseite behält auf diese Weise jederzeit die Kontrolle. So lassen sich neue Kunden gewinnen, Risiken minimieren und höhere Umsätze generieren.

MOBILE

YIELDLAB YRD MOBILE –
NAHTLOS IN MOBILE PROGRAMMATIC EINSTEIGEN

Die stationäre Nutzung digitaler Inhalte stagniert oder sinkt, da die User vermehrt über Smartphones und Tablets auf mobile Inhalte zugreifen. Ob für Apps oder mobile Webseiten, den Mobile enabled Websites (MEW), mit Yieldlab YRD können unsere Partner-Publisher nahtlos und schnell das mobile Inventar genauso einfach wie das stationäre Angebot dem programmatischen Mediaeinkauf zur Verfügung stellen. Auf diese Weise können Sie als Publisher Ihre gesamte Vermarktung über alle Werbekanäle hinweg über eine Oberfläche orchestrieren und optimieren.

Besonders die App-Nutzung steigt stark an, wobei Werbungtreibende in ihren In-App-Kampagnenplanungen immer mehr ihren Fokus auf ortsbezogene Informationen legen. Über die Partnerschaften mit adsquare und anderen ortsbezogenen Targetinganbietern bietet Yieldlab den Werbetreibenden – wo verfügbar – Standortinformationen zum Nutzer-Device an. Mit dieser Funktion können Publisher ihren Werbekunden den Einstieg in ein echtes Location Based Advertising ermöglichen.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Programmatic Advertising ist Yieldlab YRD an allen marktrelevanten Adservern angeschlossen und voll kompatibel zu allen gängigen mobilen SDKs (Software Development Kits). Damit entfällt eine mühsame und langwierige Integration einer weiteren SDK und Sie können Ihr gesamtes Mobile-Inventar nahtlos den Demand Side Plattformen bereitstellen. Publisher verlieren damit keine Zeit, um direkt in das Mobile Programmatic Advertising einzusteigen. Durch die Reduktion der SDKs und involvierten Systeme reduzieren Sie zudem die Gefahr von Verzögerungen (Time Lags) in der Werbeauslieferung und im Aufbau der mobilen Inhalte.

Genießen Sie mit Yieldlab YRD die Vorteile einer großen Formatvielfalt. Sämtliche Formate, die Sie schon jetzt für den mobilen Kanal anbieten, können über Yieldlab YRD programmatisch vermarktet werden (DSP-abhängig). Dabei werden auch Sonderformate umfänglich unterstützt und die Integration weiterer neuer Formate flexibel ermöglicht.

VIDEO

YIELDLAB YRD VIDEO –
PROGRAMMATIC VIDEO ADVERTISING IN HÖCHSTER QUALITÄT

Mit Yieldlab YRD stellen redaktionelle und Broadcast-Publisher ihr Videoinventar – in- und outstream – für den programmatischen Echtzeithandel zur Verfügung. Yieldlab YRD verbindet als vollwertige Video-SSP die Effizienzvorteile des automatisierten Mediahandels mit der starken Nachfrage der Werbungtreibenden nach Bewegtbildinventar.

Premium-Publisher sind mit der Yieldlab YRD-Lösung in doppelter Hinsicht auf der sicheren Seite: Über Private Deals können sie wie bei der Displaywerbung ihr Videoinventar nur ausgesuchten Advertisern zur Verfügung stellen und gleichzeitig Werbekunden höchste Qualität bei der Werbeausspielung bieten. Die Regeln für Display Advertising oder Mobile können per Mausklick auch auf Video oder umgekehrt übertragen werden.

Aufgrund der hohen Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit auch zu Peak-Zeiten und der Beherrschung im Umgang mit allen marktrelevanten Videowerbestandards und Videoplayern findet die Yieldlab YRD Plattform ohne Zeitverzögerung den passenden Demand-Partner, der den Videospot auf den Umfeldern des YRD Publishers unterbrechungsfrei ausliefern kann. Das gilt sowohl für alle stationären als auch für alle mobilen Angebote des Publishers.

FORMATE

WERBEMITTELFORMATE –
WIR STELLEN UNS JEDEM FORMAT

Vor allem Brand Advertiser, die plattformbasiert Media einkaufen, fordern inzwischen die Realisierung von großflächigen Werbeformaten, um beim Nutzer eine nachhaltige Werbewirkung zu erzielen. Yieldlab YRD gewährt daher die größtmögliche Variabilität bei der Auslieferung von Werbeformaten für programmatisch eingekaufte Kampagnen.

Neben den Formaten aus dem Universal Ad Package (UAP) können Publisher ihren Werbekunden auch Native Ads, Text/Bild-Kombinationen, aber vor allem auch Kampagnen mit Sonderformaten anbieten, darunter die IAB Rising Stars und das für Brand Advertiser so wichtige Wallpaper. Gleiches gilt für Mobile-Inventar, auch hier sind über Yieldlab YRD alle standardisierten Werbeformate für Mobile enabled Websites (MEW) oder Mobile Apps umsetzbar. Im Bereich Video gewährleistet Yieldlab YRD eine unterbrechungsfreie Auslieferung aller marktrelevanten Videowerbestandards ohne Zeitverzögerung. Das gilt sowohl für alle stationären als auch für alle mobilen Videoinventar-Angebote. Wir stellen uns jedem Format.

DATA

YIELDLAB YRD IST BIG IN DATA

Yieldlab hat jahrelange Kompetenz in der Integration von DMP-Daten. Setzen Sie daher besser auf die Yieldlab YRD Plattform. Dank vielfältigen Kooperationen mit Audience-Spezialisten und Data Management Plattformen wie zum Beispiel adsquare, The Adex, Semasio, Krux und nugg.ad sowie unserer Zusammenarbeit mit dem Vermarktungsverbund AdAudience, sind unsere Partner-Publisher in der Lage, der Einkaufsseite besondere und individuell anpassbare Targeting-Optionen anzubieten.

Gerne stehen wir Advertisern hilfreich zur Seite, individuelle Targeting-Deals mit unseren Partnern zu verhandeln. Letztendlich hängt die Verfügbarkeit der Targeting-Optionen aber von den DSPs ab. Gern teilen wir Ihnen mit, welche DSPs die gewünschte Datennutzung unterstützen.